Urlaubsangebote in Afrika

Afrika nimmt rund ein Viertel der Gesamtfläche der Erde ein. So bietet der große Kontinent jede Menge aufregende Urlaubsziele. Hier finden Sie eine bunte Mischung an Reise-Deals von Marokko und bis Südafrika, von Sansibar bis Namibia. 

Afrika nimmt rund ein Viertel der Gesamtfläche der Erde ein. So bietet der große Kontinent jede Menge aufregende Urlaubsziele. Hier finden Sie eine bunte Mischung an Reise-Deals von Marokko und bis Südafrika, von Sansibar bis Namibia. 

Mit sieben Unesco-Welterbestätten, dem Nil und dem Roten Meer, erfreut sich Ägypten bei deutschen Touristen großer Beliebtheit. Neben Pauschalreisen in Badeorte wie Sharm-El-Sheik oder El-Guna, sind auch Nil-Kreuzfahrten sehr gefragt. Mit mehr als 6500 Kilometern ist der Nil der längste Fluss weltweit. Auf dem Flussweg entdecken Sie Ägyptens Schätze wie Tempel und Paläste in Karnak und Luxor.

Marokkos Städte wie Marrakesch und Casablanca sind aus Film und Fernsehen sowie der Modewelt bekannt. Entdecken Sie bunte Souks, prunkvolle Moscheen und charmante Boutique-Hotels in verwinkelten Gassen. Auch Strandziele wie Agadir oder Wüstentouren durch die Sahara sind gefragt.

Ähnlich schön ist die Architektur in Marokkos Nachbarland Tunesien. Kilometerlange Strände und aufregende Basare erwarten Sie in Ferienorten wie Hammamet oder auf der Insel Djerba. 

Afrika bietet wahre Traumziele mit paradiesischen Sandständen und türkisblauem Wasser: Der Indische Ozean liegt zum Großteil auf der warmen Südhalbkugel. Ihm entspringen die schönsten Inseln der Erde, darunter Sansibar, Mauritius und die Seychellen. Somit eignet sich Tansania besonders gut für eine Kombinationsreise aus Badeurlaub und Safari. 

Neben der traumhaften Inselgruppe Sansibar, lockt Tansania mit Afrikas höchstem Berg, dem Kilimandscharo, und einer artenreichen Tierwelt. Die vielleicht bekannteste Savanne ist der Serengeti-Nationalpark, den die Massai wegen seiner Größe von rund 30.000 Quadratkilometern als „das endlose Land“ bezeichnen.

Der Serengeti-Park Tansanias mündet ins Massai-Mara-Reservat im Süden Kenias. Im Ökosystem beider Länder bewegen sich die Wildtiere vollkommen frei. Eine Safari machen Sie auch in vielen weiteren Naturreservaten wie dem Samburu- oder dem Nairobi-Nationalpark.

Die „Big Five“ – Löwen, Leoparden, Elefanten, Nashörner und Flusspferde – sichten Sie auch in zahlreichen Privatreservaten Südafrikas. Einer der bekanntesten ist der Kruger-Nationalpark. Im Südosten des Landes liegt der Addo-Elefanten-Nationalpark, der sich ideal für eine Kombinationsreise aus Safari und einer Städtereise in Kapstadt eignet.

Entdecken Sie das Reiseland Afrika jetzt auch auf einer virtuellen Sinnesreise.

Afrika nimmt rund ein Viertel der Gesamtfläche der Erde ein. So bietet der große Kontinent jede Menge aufregende Urlaubsziele. Hier finden

Afrika nimmt rund ein Viertel der Gesamtfläche der Erde ein. So bietet der große Kontinent jede Menge aufregende Urlaubsziele. Hier finden Sie eine bunte Mischung an Reise-Deals von Marokko und bis Südafrika, von Sansibar bis Namibia. 

Mit sieben Unesco-Welterbestätten, dem Nil und dem Roten Meer, erfreut sich Ägypten bei deutschen Touristen großer Beliebtheit. Neben Pauschalreisen in Badeorte wie Sharm-El-Sheik oder El-Guna, sind auch Nil-Kreuzfahrten sehr gefragt. Mit mehr als 6500 Kilometern ist der Nil der längste Fluss weltweit. Auf dem Flussweg entdecken Sie Ägyptens Schätze wie Tempel und Paläste in Karnak und Luxor.

Marokkos Städte wie Marrakesch und Casablanca sind aus Film und Fernsehen sowie der Modewelt bekannt. Entdecken Sie bunte Souks, prunkvolle Moscheen und charmante Boutique-Hotels in verwinkelten Gassen. Auch Strandziele wie Agadir oder Wüstentouren durch die Sahara sind gefragt.

Ähnlich schön ist die Architektur in Marokkos Nachbarland Tunesien. Kilometerlange Strände und aufregende Basare erwarten Sie in Ferienorten wie Hammamet oder auf der Insel Djerba. 

Afrika bietet wahre Traumziele mit paradiesischen Sandständen und türkisblauem Wasser: Der Indische Ozean liegt zum Großteil auf der warmen Südhalbkugel. Ihm entspringen die schönsten Inseln der Erde, darunter Sansibar, Mauritius und die Seychellen. Somit eignet sich Tansania besonders gut für eine Kombinationsreise aus Badeurlaub und Safari. 

Neben der traumhaften Inselgruppe Sansibar, lockt Tansania mit Afrikas höchstem Berg, dem Kilimandscharo, und einer artenreichen Tierwelt. Die vielleicht bekannteste Savanne ist der Serengeti-Nationalpark, den die Massai wegen seiner Größe von rund 30.000 Quadratkilometern als „das endlose Land“ bezeichnen.

Der Serengeti-Park Tansanias mündet ins Massai-Mara-Reservat im Süden Kenias. Im Ökosystem beider Länder bewegen sich die Wildtiere vollkommen frei. Eine Safari machen Sie auch in vielen weiteren Naturreservaten wie dem Samburu- oder dem Nairobi-Nationalpark.

Die „Big Five“ – Löwen, Leoparden, Elefanten, Nashörner und Flusspferde – sichten Sie auch in zahlreichen Privatreservaten Südafrikas. Einer der bekanntesten ist der Kruger-Nationalpark. Im Südosten des Landes liegt der Addo-Elefanten-Nationalpark, der sich ideal für eine Kombinationsreise aus Safari und einer Städtereise in Kapstadt eignet.

Entdecken Sie das Reiseland Afrika jetzt auch auf einer virtuellen Sinnesreise.

Mehr Tipps & Angebote