Datenschutzrichtlinie Deutschland

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018.
Bitte lesen Sie diese Richtlinie, um mehr über unsere Datenschutzpraktiken zu erfahren. Klicken Sie hier, um sich über unsere Cookie-Richtlinie zu informieren.

Worauf sich diese Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) bezieht

Wann und wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Wenn Sie ein Besucher aus dem Europäischen Wirtschaftsraum sind, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir die Daten erheben.

Wir erheben personenbezogene Daten jedoch in der Regel nur dann von Ihnen, wenn (a) wir Ihre Einwilligung erhalten haben, (b) wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen (z.B. um Ihnen die von Ihnen abonnierten oder erworbenen Dienste zur Verfügung zu stellen), oder (c) wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse oder im berechtigten Interesse eines Dritten liegt (und Ihre Datenschutzinteressen oder Rechte und -freiheiten nicht überwiegen). In einigen Fällen sind wir auch gesetzlich dazu verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben, oder gegebenenfalls benötigen wir die personenbezogenen Daten, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen (obgleich dies nicht so üblich ist).

Wenn Sie Fragen zu der Rechtsgrundlage haben, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, setzen Sie sich bitte mit uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen in Verbindung.

Wann wir Informationen teilen und offenlegen

Tracking-Technologien

Lokale Speicherung - HTML5/Flash-Cookies

Ihre Kontoinformationen und Kommunikationspräferenzen

Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Datenübertragung und -speicherung

Social-Media-Widgets