Rundreisen

Es gibt Urlaubsreisen – und es gibt Rundreisen. Ein Unterschied? Schon. Nicht etwa, weil Rundreisen kein Urlaub wären, sondern weil sie die Königsdisziplin des Unterwegsseins sind. Sie stillen die Entdeckerlust in uns.

Es gibt Urlaubsreisen – und es gibt Rundreisen. Ein Unterschied? Schon. Nicht etwa, weil Rundreisen kein Urlaub wären, sondern weil sie die Königsdisziplin des Unterwegsseins sind. Sie stillen die Entdeckerlust in uns.

Jeden Tag an ein neues Ziel, abseits der ausgetretenen Pfade – den ersten Schritt machen Sie auf Travelzoo. Buchen Sie sich einfach Mietwagen und Hotels, und erkunden Sie das Land Ihrer Wahl in Ihrem eigenen Tempo. Oder entscheiden Sie sich für das Rundum-Sorglos-Paket mit bereits geplanten und geführten Rundreisen.

Weiße Flecken auf der touristischen Landkarte sind rar geworden, aber einige gibt es noch. Zum Beispiel in Island, Irland oder Schottland. Hier besuchen Sie Relikte jahrtausendealter Kulturen und schroffe Landschaften wie aus einem Rosamunde-Pilcher-Film. Italien und Frankreich eignen sich besonders für kulinarische Rundreisen. Spazieren Sie von Weingut zu Weingut und probieren Sie regionale Köstlichkeiten. Wen es in die Ferne zieht, dem ist eine Rundreise durch Kuba, Thailand, Japan oder die USA ans Herz gelegt.

Wie sagte der Dalai Lama so schön? „Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.“

Es gibt Urlaubsreisen – und es gibt Rundreisen. Ein Unterschied? Schon. Nicht etwa, weil Rundreisen kein Urlaub wären, sondern weil sie die

Es gibt Urlaubsreisen – und es gibt Rundreisen. Ein Unterschied? Schon. Nicht etwa, weil Rundreisen kein Urlaub wären, sondern weil sie die Königsdisziplin des Unterwegsseins sind. Sie stillen die Entdeckerlust in uns.

Jeden Tag an ein neues Ziel, abseits der ausgetretenen Pfade – den ersten Schritt machen Sie auf Travelzoo. Buchen Sie sich einfach Mietwagen und Hotels, und erkunden Sie das Land Ihrer Wahl in Ihrem eigenen Tempo. Oder entscheiden Sie sich für das Rundum-Sorglos-Paket mit bereits geplanten und geführten Rundreisen.

Weiße Flecken auf der touristischen Landkarte sind rar geworden, aber einige gibt es noch. Zum Beispiel in Island, Irland oder Schottland. Hier besuchen Sie Relikte jahrtausendealter Kulturen und schroffe Landschaften wie aus einem Rosamunde-Pilcher-Film. Italien und Frankreich eignen sich besonders für kulinarische Rundreisen. Spazieren Sie von Weingut zu Weingut und probieren Sie regionale Köstlichkeiten. Wen es in die Ferne zieht, dem ist eine Rundreise durch Kuba, Thailand, Japan oder die USA ans Herz gelegt.

Wie sagte der Dalai Lama so schön? „Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.“

Mehr Tipps & Angebote