Wild auf Südafrika - Wie Sie das Land noch nie erlebt haben

16.09.2019

Eins mit der atemberaubenden Natur, auf Augenhöhe mit Nashorn, Löwe und co: Südafrika ist ein Sehnsuchtsziel für viele Reisende. Es gibt wenig Länder auf der Welt, die ähnlich vielfältig sind. Landschaftlich, kulturell, geschichtlich. Und doch: Oft bleibt zu wenig Zeit, die ganze Schönheit zu entdecken, zu erspüren, zu erleben. 

Aber wie entdeckt man dann Land, Leute und Landschaft so richtig, authentisch, ganz nah? Wir finden: am besten zu Fuß. Vielleicht denken Sie jetzt: zu gefährlich, zu anstrengend, zu kompliziert. Mit einem spezialisierten Veranstalter wie Hauser Exkursionen erkunden Sie Südafrika sicher, aktiv und komfortabel. Begleiten Sie uns auf unserer erlebnisreichen Reise durch Südafrika und überzeugen Sie sich selbst. Gehen Sie mit uns auf Fußpirsch, überqueren Sie mit einer Zulu die Drakensberge und unternehmen Sie eine Genusswanderung durch die Weinberge. 

Nachhaltig entschleunigen 

Einatmen. Ausatmen. Ein Fuß vor den Anderen. Mehr müssen Sie nicht tun, ganz entspannt, ganz natürlich. So entdecken Sie Südafrika, entschleunigt, und vor allem: nachhaltig. Kein ökologischer Fußabdruck. Sie erleben das Land, wie schon Generationen von Einheimischen vor Ihnen. Sie lernen die Kultur kennen, die Natur, die Tiere.

Eine besonders nachhaltige Route führt Sie entlang der unberührten Wild Coast von Coffee Bay bis nach Kei Mouth. Sie entdecken einsame Buchten, durchqueren flache Flussläufe und Mangrovenwälder, beobachten Delfine, Antilopen, Eisvögel oder graue Kronenkraniche. Unterwegs erfahren Sie, warum die Wiederaufforstung von Küstenwäldern so wichtig ist und lernen das ländliche Leben der Xhosa kennen.

 

Erlebnis Safari - zu Fuß 

Eine Safari ist immer ein besonderes Erlebnis, vor allem zu Fuß. Sie sind unterwegs mit einem erfahrenen Spurenleser, durchstreifen die Natur, plötzlich ein Handzeichen. Nicht weit vor Ihnen erhebt sich ein Nashornrücken aus dem Gras, ein beeindruckender Anblick mit Gänsehautgarantie.

Ein privater Ranger begleitet Sie auf Ihrer Fuß-Safari. Sie lernen, Spuren zu lesen, auf die Geräusche der Savanne zu achten, entdecken exotische Pflanzen im Busch und hören das Trompeten der Elefanten in der Ferne. Auf Großwild-Safari geht es dann aber sicherheitshalber mit dem offenen Geländewagen. Auge in Auge stehen Sie Löwen, Giraffen, Zebras und Antilopen gegenüber.

 

Ein Teil der Fußsafari führt die Küste entlang. Barfuß laufen Sie am weichen Sandstrand entlang und halten Ihre Füße ins Meer. Bei einer Bootsfahrt kommen Sie Flußpferden und Krokodilen ganz nah. Anschließend lernen Sie das stolze Volk der Zulu kennen. 

Krönender Abschluss Ihrer Tour sind die Drakensberge: Nach einem anspruchsvollen Aufstieg liegt Ihnen die ganze Schönheit Südafrikas zu Füßen. 

Genusswandern durch die Weinberge

Ihr Abenteuerhunger ist gestillt? Dann ist es Zeit für eine kulinarische Safari durch die Weinberge Südafrikas. Einige der besten Tropfen der Welt reifen hier heran. Zuerst durchwandern Sie die Berge, lassen sich von lokalen Winzern alles rund um südafrikanische Rebsorten erklären und dürfen das exquisite Ergebnis auch probieren. Natürlich braucht es für guten Wein auch die entsprechende Grundlage.

Wir empfehlen ein Braai, das traditionelle südafrikanische Barbecue. Das besondere ist das Grillen mit Holz des Kameldornbaumes. Auf den Rost kommen dabei Spezialitäten wie Straußen- und Springbockfleisch, an der Küste auch gerne Fisch. Den kulinarischen Streifzug lässt man am besten bei einem Sundowner auf dem Signal Hill ausklingen, mit tollem Blick über Kapstadt.

 

Mit einer echten Zulu-Bergführerin über die Drakensberge

Es gibt Wege über die Drakensberge, die sind fast in Vergessenheit geraten. Nur wenige Einheimische kennen sie noch. Eine davon ist Zee Ndaba. Sie gehört dem berühmten Stamm der Zulu an und kennt die Natur wie ihre Westentasche.

 

Zee nimmt Sie mit auf eine Wanderung durch das Land ihrer Vorfahren. Unterwegs bestaunen Sie nicht nur die unglaublich schöne Gegend der Drakensberge mit ihren majestätischen Gipfeln, sondern erfahren auch einiges aus dem Leben der Zulu.

Sie durchqueren den Royal Natal-Nationalpark von einem der nördlichsten Punkte der Drakensberge zum majestätisch freistehenden Cathedral Peak im Südwesten. Dabei passiert man die Tugela Falls, den Teufelszahn und die Klippe der Lämmergeier. Höhepunkt des einzigartigen Trekkings: die Bell Traverse, ein wahrhaftig atemberaubender Höhenweg. 

Südafrika mit der ganzen Familie erleben 

Warum das Abenteuer Südafrika eigentlich nicht mit der ganzen Familie erleben? Auch die Kleinen kommen voll auf ihre Kosten. Safaris gibt es auch für ganze Familien. Mit dem Jeep geht es durch die Steppe, man entdeckt Löwen in der Savanne, beobachtet Giraffen und erspäht Elefanten am Horizont. So lernen die Kids die Tiere in freier Wildbahn kennen. Besonders spannend für die Kleinen ist auch ein Besuch in einem Zulu-Dorf. Was gibt es denn cooleres, als Krieger hautnah zu sehen?

Natürlich muss aber auch ausgiebiges Toben, Sandburgen bauen und Schwimmen auf dem Plan stehen. Dazu laden die kilometerlangen Strände vor der Küste ein. Auch hier lauern an jeder Ecke Abenteuer. Übrigens gibt es in den Drakensbergen auch leichte Wanderwege, die sich schon für Kinder ab 6 Jahren eignen.

 

Entschleunigung auf zwei Rädern

Südafrika ist nicht nur ein Paradies für Wanderer, sondern auch für Biker. Vor allem die Drakensberge sind ein Mekka für Mountainbiker: beeindruckende Singletrails durch atemberaubende Landschaft, spektakuläre Pässe und Wege entlang der Kämme. Zwischendrin gibt es Abkühlung unter Wasserfällen und Stärkung bei den Zulus. Im Fokus: Land und Leute entdecken, zur Ruhe kommen und trotzdem aktiv sein. 

Da man auf zwei Rädern schneller vorankommt als auf zwei Beinen, lohnt sich noch ein Abstecher ins "Königreich im Himmel", Lesotho. Lernen Sie hier Land und Leute kennen, radeln Sie durch grüne Täler, dem Sonnenuntergang und dem smaragdgrünen Indischen Ozean entgegen.

 

Südafrika, die Regenbogennation, ist es wert, ganz langsam entdeckt zu werden. Nehmen Sie sich die Zeit, das Land genau kennen zu lernen, auf alten und neuen Wegen. Alles auf einmal schafft man nicht, aber suchen wir nicht sowieso einen Grund, nochmal in das bezaubernde Land zu kommen? Das Abenteuer Südafrika soll nie enden.

 

Über Hauser Exkursionen

Seit 1973 ist Hauser Exkursionen Pionier für nachhaltige Wander- & Trekkingreisen. 10 Reisen in Südafrika mit unterschiedlichem Profil von leicht bis anspruchsvoll, warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Auf einer Familienreise können sich sogar Kinder ab 6 Jahren auf die Spur der Big Five begeben. Mit dem Mountainbike entdecken Sie Südafrika und Lesotho auf Singletrails und Pisten mit beeindruckenden Ausblicken auf die Maluti Mountains und die Drakensberge.

Passende Angebote Passende Angebote & mehr

Mehr Tipps & Angebote