Luxus über den Wolken - Auf großer Reise mit LOT Polish Airlines

13.05.2019

Tokio, Miami, New York, Singapur: Haben Sie auch schon immer von einem Urlaub ganz weit weg geträumt, legen aber Wert auf eine komfortable Reise?

Die LOT Polish Airlines bringt Sie jetzt ganz bequem zu den schönsten Zielen weltweit. Die traditonsreiche polnische Airline wurde bereits 1929 gegründet und gehört zur renommierten Star Alliance, wie auch die Lufthansa. Das Unternehmen verfügt über eine der modernsten Flotten überhaupt.

 

Oder wussten Sie, dass die LOT die erste europäische Airline war, die das neue Flaggschiff von Boeing, den 787 Dreamliner, in den Dienst gestellt hat? Damit fliegt die LOT nun die schönsten Destinationen der Welt an, von Asien über Amerika nach Australien. Begleiten Sie uns auf unserer Reise mit der LOT Polish Airlines und entdecken Sie, dass bereits die Reise das Ziel sein kann.

Die Reise beginnt am schon am Flughafen

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München, Hamburg, Hannover: Die LOT fliegt von allen großen Flughäfen Deutschlands. Der Urlaub beginnt für Sie schon am Boden. Als Passagier der Premium Economy und der Business Class steht Ihnen ein separater Check-in-Schalter zur Verfügung. Schlangestehen? War gestern. Und auch beim Einsteigen in den Flieger sind Sie zuerst dran. Kein Warten mehr in der Gangway.

 

Beim Gepäck genießen Passagiere der Premium Economy und Business Class zahlreiche Vorteile: In der Premium Economy dürfen Sie etwa ein Gepäckstück mehr mitnehmen, in der Business Class sogar drei Koffer à 32 Kilo. Falls das Shopping in New York doch etwas aus dem Ruder läuft...

Bei Langstreckenflügen, der Spezialität der LOT, fliegen Sie über Warschau. Und hier wartet ein kleiner "Urlaub im Urlaub" auf die Passagiere: die Business Lounge. Gäste werden mit warmen Gerichten umsorgt, es gibt eine Dusche, W-Lan, Laptops und vieles mehr.

 

Luxus über den Wolken

Als erste europäische Fluggesellschaft hat die LOT Polish Airlines die neue Boeing 787 Dreamliner in den Dienst gestellt. Elf der luxuriösen Flieger sind nun für die Fluggesellschaft auf der Langstrecke im Einsatz. Schon in der regulären Economy Class reist man mehr als komfortabel: Jeder Passagier hat sein eigenes Entertainment-System, die Sitze sind angenehm gepolstert. In der Premium Economy fängt der Luxus aber erst an: Die Sitze 50 cm breit, mehr Beinfreiheit, verstellbare Kopf- und Fußstützen sind nur einige der Annehmlichkeiten, die Sie hier erwarten. Die Business Class setzt noch einen drauf: Ganze zwei Meter stehen hier jedem Passagier zur Verfügung. Die Sitze können komplett umgelegt werden, so dass ein Bett daraus entsteht. Auf den extragroßen Bildschirmen laufen die neuesten Spielfilme und Serien, zahlreiche Musiksender sind ebenfalls im Programm. 

Auch kulinarisch müssen Sie über den Wolken nicht auf Luxus verzichten. In der Business Class werden Drei-Gang-Menüs auf edlem Porzellan serviert, dazu gibt es eine Auswahl an Rot-, Weiß- und Roséwein. Auf der Langstrecke freuen Sie sich sogar zweimal über diesen Service. In der Premium Economy gibt es ebenfalls drei Gänge und zusätzlich noch Snacks. 

Die ganze Welt entdecken

Auch wenn ein Flug mit der LOT schon ein Stück Urlaub ist, ist das Ziel nicht unerheblich. Doch wohin fliegt die Airline überall?

 

Innnerhalb Europas stehen zahlreichen Kurzstreckenflügen auf dem Programm, etwa nach Breslau, Posen und Warschau, Budapest, Odessa, Kiew und in viele weitere große und kleine Städten. Das eigentliche Highlight sind aber die Langstreckenflüge der Airline. Auf dem Weg zu den schönsten Fernzielen genießen Sie den Luxus im Dreamliner noch länger. 

Ganz neu auf dem Flugplan steht ab Herbst beispielsweise Delhi in Indien. Entdecken Sie die exotische Kultur des riesigen Landes. Auf keinen Fall sollte man sich den Taj Mahal entgehen lassen. Besonders stimmungsvoll ist das monumentale Bauwerk im Morgengrauen, wenn Nebelschwaden eine mystische Aura erschaffen und noch keine Besucher auf dem Gelände sind.

 
Der Taj Mahal ist der wohl größte Liebesbeweis der Geschichte. Jährlich zieht er tausende Besucher in seinen Bann.

Aber auch Städte wie New York, Miami, Los Angeles und Chicago stehen auf dem Flugplan der LOT.

 
Auch Miami Beach ist neu im Flugplan der LOT Polish Airlines.

Oder wie wäre es mit den Weiten Australiens? Bestaunen Sie die Oper in Sydney, cruisen Sie die Great Ocean Road entlang und beobachten Sie rote Kängurus im Outback.

In Asien besuchen Sie Megametropolen wie Tokio, Seoul und Singapur. Ihren Badeurlaub verbringen Sie auf den Philippinen, in Indonesien oder Vietnam.

 

Auf Flügen nach Australien, Indonesien, Vietnam und auf die Philippinen kooperiert die LOT mit anderen regionalen Airlines. Zu diesen Zielen fliegen mit der komfortablen LOT nach Singapur. Von einem der spektakulärsten Flughäfen der Welt bringt Sie dann eine andere Airline bis an Ihr Ziel. Der Buchungsprozess wird dadurch nicht komplizierter, es bleibt alles auf einem Ticket.

Mehr Tipps & Angebote

Advertisement