Die 10 teuersten Hotel-Suiten der Welt

13.11.2017

Die Superreichen und Prominenten dieser Welt, seien es Stars aus dem Showbiz, Politiker oder Mitglieder von königlichen Familien, zahlen schon mal fünfstellige Summen für den ganz besonderen Luxus einer Hotelsuite – und das pro Nacht. Wer nicht zur High Society gehört oder nicht im Lotto-Checkpot gewonnen hat, für den werden die folgenden Suiten ein Traum bleiben…

Hier stellen wir Ihnen zehn der derzeit teuersten Suiten der Welt vor.

10. Der Maharajah's Pavillion im The Raj Palace Hotel in Jaipur (Indien)

Preis: 16.350 €

Der Pavillion des heutigen Raj Palace Hotels ist das ehemalige Haus des Maharadschas und ausgestattet mit purem Prunk: vergoldete und versilberte Einrichtung, Spiegelwände, mächtige Kronleuchter und wertvolle Teppiche. Die  Gäste betreten die vierstöckige Suite, die über einen privaten Aufzug verfügt, über einen eigenen Eingang durch den Siegeskorridor. Auf insgesamt 1486 m² gibt es „nur“ vier Schlafzimmer, einen Jacuzzi und einen großen Swimmingpool.

In der ersten Etage befindet sich eine private Lounge mit Bar und ein Gäckaufbewahrungsraum. Von der zweiten Etage, in der einst der Herrscher lebte, blickt man auf die Innenhöfe und die Charbagh-Gärten. In der dritten Etage ist eine Bibliothek, weitere Schlafräume und ein großzügiges Esszimmer untergebracht, das mit einer Küche verbunden ist. Von der Dachterrasse in der vierten Etage eröffnet sich ein Panoramablick über die ganze Stadt Jaipur. Das Hauptschlafzimmer ist üppig mit Elfenbein, goldenen Möbeln und zwei luxuriösen Badezimmern ausgestattet. Das Highlight der Suite ist ein privates Museum, das unter anderem den alten Thron des Maharadschas zeigt.

„Shahi Mahal“, die mit über 2300 m² größte und prunkvollste Unterkunft des Raj Palace Hotel, wird seit nunmehr 12 Jahren restauriert und soll etwa im Oktober 2018 wiedereröffnet werden – zu einem Übernachtungspreis von mindestens 45000 $.

9. Die Presidential Suite im Mandarin Oriental Pudong (China)

Preis: ~ 24.180 €

Die prächtige Presidential Suite ist eine der schönsten Suiten in Shanghai. Sie nimmt mit 788 m² fast die ganze 25. Etage des Mandarin Oriental Pudong ein. In der eleganten Einrichtung verschmelzen traditionell chinesische Elemente mit modernem Design zu einem stilvollen Ambiente. Neben den Schlaf- und Wohnräumen gibt es einen eigenen Weinkeller, eine drei Meter lange Weinbar, eine Küche, ein Esszimmer und einen Tagungsraum. Im 50 m² großen Badezimmer mit Dampfbad, extra großer Badewanne  und Fernseher liegen Seidenkimonos bereit. Von den beiden Dachgärten mit Sonnenliegen haben die Gäste einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt.

Weitere besondere Services sind: Butler-Service, Shuttle-Bus für Pudong (ein Stadtbezirk der Metropole Shanghai) sowie eine 45-minütigen Bootsfahrt bei Sonnenuntergang einmal pro Aufenthalt.

 

A post shared by Mandarin Oriental (@mo_pudong) on

8. Die Royal Suite im Hôtel Plaza Athénée in Paris (Frankreich)

Preis: 28.000 €

Die edelste Unterkunft des (nach eigenen Angaben) besten Fünf-Sterne-Hotels in Paris, erstreckt sich über 450 m². Die Royal Suite ist hochwertig ausgestattet mit französischen Regency-Möbeln, wertvollen Antiquitäten und dekoriert mit edlen Stoffen aus Seide und Damast. Von den Balkonen genießen die Gäste den Ausblick auf die Avenue de Montaigne und den Eiffelturm. In der weitläufigen Suite gibt es vier Schlafzimmer, jedes mit eigenem Badezimmer und zwei davon mit eigenem Ankleidezimmer, ein luxuriöses Wohnzimmer, ein Esszimmer und eine Küche. Somit eignet  sich die Suite ideal für (zahlungskräftige) Familien.

Besondere Services und Annehmlichkeiten bei Buchung sind beispielweise eine Flasche Krug Champagner für den Transfer von und zum Hauptbahnhof oder nächstgelegenen Flughafen.

7. Die Royal Villa im Grand Resort Lagonissi in Athen (Griechenland)

Preis: Auf Anfrage kann ein konkreter Preis nur bei Angabe eines bestimmten Datums, Aufenthaltsdauer sowie einer genauen Anzahl von Personen genannt werden. Im Internet kursieren diverse Preisangaben zwischen 26.000 bis knapp 30.000 € pro Nacht.

Das Fünf-Sterne Grand Resort Lagonissi liegt an der Ostküste einer 72 Hektar großen privaten Halbinsel an der Athener Riviera mit herrlichem Blick auf den Saronischen Golf. Das Juwel des Resorts ist die 400 m² große Royal Villa. Im Innenbereich stehen den Gästen zwei Schlafzimmer mit begehbaren Kleiderschränken, ein geräumiges Wohnzimmer mit Kamin und Essbereich, eine voll ausgestattete Küche und eine Bar zur Verfügung. Weitere Annehmlichkeiten sind das Marmorbad mit Pflegeprodukten von Bulgari, ein beheizter Innenpool, ein Fitnessraum, ein Hamam-Dampfbad, ein separater Raum für Massagen sowie ein Butlerzimmer mit separatem Zugang und ein privates Business-Center. Die Einrichtung und Dekoration stammt von Ralph Lauren, Camerich, Villa Lumi und Murano sowie Kunstwerke von griechischen Künstlern.

Von der 600 m² großen Terrasse mit Grillplatz, dem schön bepflanzten Garten und dem beheizten Außenpool genießen die Gäste den Ausblick auf das tiefblaue Meer.

Zu den berühmten Gästen gehören beispielsweise Leonardo DiCaprio, Mel Gibson, Meryl Streep, Athena Onassi und Cristiano Ronaldo.

©Fotografie Enrico Cano

6. Die Präsidentensuite im St. Regis Hotel in New York (USA)

Preis: 40.163 $ (~ 34.530 €)

Früher wohnte hier Salvador Dalí. Heute kann man das 319 m² große Penthouse für rund 40000 $ pro Nacht inklusive Frühstück mieten.

Die Suite ist wie ein großes Appartment gestaltet. Vom Foyer geht es ins Esszimmer, ins Wohnzimmer, vorbei an einer exklusiven, holzvertäfelten Bibliothek, in die noble, voll ausgestattete Küche und zu den drei Schlaf- und vier Badezimmern. Zum Hauptschlafzimmer gehört ein luxuriöser Ankleideraum und ein Badezimmer mit Whirlpool ist im Stil eines Spas. Zudem können die Gäste rund um die Uhr die Dienste des St. Regis Butler in Anspruch nehmen.

Eine Besonderheit der Suite sind die raumhohen Fenster mit Ausblick auf den Central Park, die Fifth Avenue und die 55th Street.

© St. Regis New York

5. Die Penthouse Suite im Grand Hyatt Cannes Hôtel Martinez in Cannes (Frankreich)

Preis: 38.000 €

Das Luxushotel Grand Hyatt Cannes Hôtel Martinez liegt an der berühmten Promenade de la Croisette und direkt am Meer mit grandiosem Ausblick auf die Bucht von Cannes. Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Haus im Art-Déco-Stil als majestätische Villa erbaut und 1929 in ein Hotel umgewandelt.

Die weitläufige, 511 m² große Penthouse Suite nimmt den kompletten siebten Stock ein. Sie bietet ein Wohn- und Esszimmer, zwei Schlafzimmer mit seidenbezogenen Möbeln und zwei Badezimmer mit Hammam, Dusche und Spa-Badewanne, ein Ankleidezimmer und eine Sauna. Von der 288 m² großen Terrasse genießen die Gäste den fantastischen Blick auf die Îles de Lérins, die Gebirgszüge des Estérel und die Bucht von Cannes. Während ihrem Aufenthalt haben die Gäste Zugang zum großen Privatstrand und es steht ein eigener Butler zur Verfügung.

4. Das Hilltop Estate im Laucala Island Resort in Qamea (Fidschi-Inseln)

Preis: ~48.365 €

Das Hilltop Estate „Delana“ ist die teuerste von 25 glamourösen Villen im Stil fidschianischer Häuser auf Laucala Island. Das Fünf-Sterne-Resort gehört zu den Leading Hotels of the World. Es liegt im Inselstaat Fischi an der Nordküste der gleichnamigen, privaten und 4,5 km² großen Insel im Südpazifik.

Das Hilltop Estate wurde auf dem höchsten Punkt der Insel erbaut und ist durch einen Palmenwald abgeschirmt vom Rest der Anlage. Die Gäste haben dort einen herrlichen Ausblick über den fidschianischen Archipel und die üppig grünen Hügel von Laucala Island. Die Hilltop Residence ist eigentlich ein „Resort im Resort“ und krönt für manche Leute den Traum vom Luxusleben. Auf 1200 m² befinden sich die privaten Schlaf- und Wohnräume, zwei Gästewohnungen und eine eigene Poollandschaft mit Garten. Als besondere Annehmlichkeiten stehen ein privater Koch, ein Chauffeur und ein Kindermädchen zur Verfügung. Außerdem sind alle Mahlzeiten sowie ausgewählte Getränke im ganzen Resort und die voll ausgestattete Bar in der Villa inklusive.

In den Villen wurden hauptsächlich Naturmaterialien, wie Palmenblätter auf den Dächern, einheimisches Doga-Holz, Bala-Farnstiele und Kokosschalengewebe verwendet. Das Highlight des Resorts ist der außergewöhnliche Mega-Pool auf mehreren Ebenen und einem etwas erhöhten Schwimmbecken mit verglaster Front.

3. Die Ty Warner Penthouse Suite im Four Seasons Hotel in New York (USA)

Preis: 57.380 $ (~49.400 €)

Das Four Seasons Hotel in New York liegt zwischen der Park Avenue und der Madison Avenue in Manhattan. Die teuerste Suite des Hauses, die Ty Warner Penthouse Suite, befindet sich wie ein Schloss in den Wolken auf 152 Metern Höhe in der 52. Etage. Von den vier freitragenden Glasbalkonen haben die Gäste einen atemberaubenden 360-Grad-Ausblick über Uptown, Downtown und Midtown New York.

Die exklusive Neun-Zimmer-Suite auf 400 m² mit raumhohen Erkerfenster und 7,60 Meter hohen Gewölbedecken wurde von Top-Architekten wie I.M. Pei und Peter Marino in Zusammenarbeit mit dem Hotelbesitzer Ty Warner entworfen. Zur Ausstattung gehören einzigartige Möbel, Originalbilder internationaler Künstler, eine Bibliothek, edle Stoffe mit eingewebten Platinfäden, Waschbecken aus Bergkristallen, eine überdimensionale Dampf-Regendusche sowie eine Badewanne mit Farblicht-Therapie. Als besondere Services stehen Massagen, ein privater Butler und die Nutzung eines Rolls Royce mit Chauffeur zur Verfügung.

2. Das Royal Penthouse Suite im Hotel President Wilson in Genf (Schweiz)

Preis: 80.000 $ (~68.900€)

Diese Hotel-Suite der Superlative ist nicht nur eine der teuersten der Welt, sondern auch die größte und luxuriöseste Suite in Europa. In den achten Stock des noblen Fünf-Sterne-Hotels President Wilson führt ein privater Aufzug in die 1800 m² große Suite. Bei den World Travel Awards erhielt sie die Auszeichnungen „weltweit führende Hotel Suite 2014“ und „führende Hotel Suite der Schweiz 2017“.

Die Ausstattung: zwölf Zimmer (darunter ein Wohnzimmer mit 240 m²), zwölf Marmor-Badezimmer inklusive Hermès Pflegeprodukten, Jacuzzi, Dampfbad, Bibliothek, Steinway-Flügel, Cocktail-Lounge mit Platz für bis zu 40 Personen, Billardtisch, eigener Fitness-Raum, persönlicher Butler und vieles mehr. Ein Notrufknopf sowie kugelsichere Fenster und Türen sorgen für die Sicherheit der zahlungskräftigen Gäste.

Das absolute Highlight ist der Panoramablick von der nochmals 1700 m² großen Dachterrasse auf den Genfer See, die Wasserfontäne sowie die umliegenden Berge mit dem Mont Blanc. Gegen geringen Aufpreis können die Gäste hier ihr Frühstück genießen.

Prominente Gäste wie Rihanna, Bill Gates, Bill Clinton, Sir Roger Moore und Michael Douglas logierten bereits in diesem Schweizer Luxus-Hotel.

1. The Mark Penthouse im The Mark in New York (USA)

Preis: 86.065 $ (~74.115 €)

Das Fünf-Sterne-Hotel The Mark liegt an der Madison Avenue Ecke 77th Street, in der eleganten Upper East Side. Eigentlich sollte das Penthouse für rund 60 Millionen US-Dollar verkauft werden, es fand sich aber kein Käufer.

Nun wird das „The Mark Penthouse“ an zahlungskräftige Gäste vermietet. Die Suite der Superlative ist aktuell die weltweit teuerste Hotelsuite und gleichzeitig die größte Suite der USA. Trotz des stolzen Preises ist die Suite stets Monate im Voraus ausgebucht.

The Mark Penthouse erstreckt sich über zwei Etagen auf 1100 m² und verfügt über fünf Schlafzimmer, fünf offene Kamine und sechs Badezimmer, eines mit separatem Dampfbad. Die rund 230 m² Dachterrasse bietet einen atemberaubenden Ausblick über Manhattan. Außerdem gibt es einen Wintergarten, eine Bibliothek und ein fast acht Meter hohes Wohnzimmer mit Kupfer-Kuppeldach, das zum Ballsaal umgestaltet werden kann. Die gesamte Suite wurde vom französischen Innenarchitekten Jacques Grange gestaltet, alle Möbel sind individuell vom ihm entworfene Einzelstücke. Sein typisches Markenzeichen sind die schwarz-weiß gestreiften Böden. Auf Wunsch bekocht der hauseigene Drei-Sternekoch Jean-Georges Vongerichten in der Küche der Suite. Bis zu 24 Gäste finden an der großen Tafel des Esszimmers Platz.

In der Nähe des Hotels befinden sich der Central Park, die berühmte 5th Avenue, das Guggenheim Museum und die Metropolitan Opera.

Passende Angebote Passende Angebote & mehr

Mehr Tipps & Angebote