> Von unseren Reise-Experten > Spartipps für den Las Vegas Strip

Spartipps für den Las Vegas Strip

Blinkende Lichter, klingelnde Spielautomaten und teure Cocktails – sparen auf dem Las Vegas Strip ist nicht immer einfach. Dennoch konnten wir für Sie ein paar hilfreiche Tipps zusammenstellen. Behalten Sie die folgenden Hinweise im Kopf, wenn Sie das nächste Mal auf dem Weg nach „Sin City“ sind:

•        Wenn Sie nach einem Hotelangebot suchen, planen Sie Ihren Aufenthalt möglichst für unter der Woche. Die Übernachtungspreise sind bei Aufenthalten zwischen Sonntag bis Donnerstag meist viel günstiger als an den Wochenenden - teilweise für unter $50 pro Übernachtung. Die Spieltische, Shows, Clubs und Restaurants werden nicht so überfüllt sein und es gibt oftmals Rabatte. Zudem sind Flüge nach Las Vegas mit Ankunft freitags und Abflug sonntags um einiges teurer.

•       Nutzen Sie soziale Netzwerke für Ihren Vorteil und folgen Sie Ihrem Hotel auf Twitter und Facebook , um von exklusiven Promotion-Aktionen für Fans zu profitieren. Manchmal geben Clubs und Bars Spezialangebote nur an Ihre Follower heraus – finden Sie das heraus und planen Sie Ihre Abendgestaltung entsprechend.

•         Ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist am Pool in der Wüstenhitze und morgens nach einer langen Nacht unbedingt notwendig. Lassen Sie die teuren Wasserflaschen aus der Minibar stehen and besorgen Sie sich eine Wasserflasche mit einem Filter. Sie können dann auch die überteuerten Preise am Airport umgehen, Sie kommen spielend durch die Sicherheitskontrolle und Sie haben trotzdem rund um die Uhr Wasser dabei.

•         Decken Sie sich mit Snacks und Getränken in den Lebensmittelläden am Strip ein. Die Preise sind hier erschwinglicher als in Hotelshops, Cafés und Minibars. Sie werden nicht länger hungrig am Pool liegen und Sie können sich auf Ihrem Zimmer einen Cocktail Ihrer Wahl mixen, bevor Sie sich ins Nachtleben stürzen.

•         Halten Sie Ausschau nach Happy Hour Angeboten, wenn Sie tagsüber am Strip spazieren gehen. Viele Bars und Restaurants bieten Essen und Getränke außerhalb der üblichen Essenszeiten zu günstigeren Preisen an.  Wenn Sie rohe Austern – genannt „2 Buck Shucks” – erhalten, müssen Sie wissen, dass Sie noch eine Weile an der Bar warten müssen.

•         Achten Sie in den Wochen vor Ihrer Abreise in Ihrem Emaileingang immer wieder auf Las Vegas Entertainment Deals oder Local Deals für tolle Deals für Shows, Restaurants und Spas während Ihres Aufenthalts.

Erinnern Sie sich an diese  Tipps, damit etwas mehr Geld für die Spieltische übrig bleibt. Und  für die Damen, deren Füße es Ihnen danken werden, wenn Sie sich ein Taxi heranwinken, anstatt auf diesen hübschen, aber heimtükischen Highheels zu Fuß zu laufen.

Weitersagen

  • Bookmark and Share
  • FacebookFacebook »
  • TwitterTwitter »
  • RSS FeedsRSS Feeds »
Ein Tipp von
Antoinette

Travelzoo, Chicago
Freitag, 21. Oktober 2011
Weitere Tipps von
Antoinette Fadera