> Von unseren Reise-Experten > Afrikas bestgehütetes Geheimnis Botswana

Afrikas bestgehütetes Geheimnis Botswana

In diesen Tagen hat Botswana einen berühmten Gast. Der schwedische König Carl Gustaf lässt sich auf Einladung des Präsidenten von der grandiosen Wildnis des Landes im südlichen Afrika überwältigen.

Noch vor vierzig Jahren zählte Botswana zu den ärmsten Ländern der Welt. Seitdem hat sich viel verändert. Es wurden Diamanten entdeckt und Botswana gehört nun zu den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften. Dank der stabilen politischen und wirtschaftlichen Lage ist Botswana ein sicheres Reiseziel. Die Regierung fördert den Tourismus, achtet jedoch stark auf den Erhalt der einzigartigen Landschaft und Tierwelt. So weist der Chobe-Nationalpark die höchste Elefantendichte der Welt auf. Im verzweigten Delta des Okavango gibt es eine riesige Anzahl von Tier- und Pflanzenarten zu entdecken, während die halbtrockene Savannenlandschaft der Makgadikgadi-Pfannen und des Wildreservats Central Kalahari einen Kontrast dazu bilden.

Von der luxuriösen Lodge bis hin zum naturnahen Campingplatz gibt es in Botswana eine große Auswahl an Unterkünften für jeden Geschmack. Eine Reise nach Botswana wird sehr individuell geplant und ist deshalb nicht unbedingt billig. Dennoch konnten wir Deals mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis finden und teils exklusive Rabatte für Travelzoo-Leser aushandeln. Mehr Informationen und die besten Reiseangebote für Botswana finden Sie auf unserer Seite zum Top-Reiseziel. Eine Überlegung wert ist zum Beispiel der Familienurlaub im Chobe-Nationalpark mit attraktiver Kinderermäßigung und vielen tollen Aktivitäten.

Weitersagen

  • Bookmark and Share
  • FacebookFacebook »
  • TwitterTwitter »
  • RSS FeedsRSS Feeds »
Ein Tipp von
Susanne

Travelzoo, München
Donnerstag, 24. März 2011
Weitere Tipps von
Susanne Lettenmeier