1. Startseite
  2. Reiseangebote
  3. Last Minute
  4. Eigenanreise
  5. 149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%

149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%*

Ausverkauft - (20. August 2013) ein neues Angebot dieses Anbieters wurde veröffentlicht am 20. März 2014
Zum neuen Angebot»
149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%149 € -- Luxusauszeit auf dem Petersberg mit Menü, -45%
Von Marco de Martino

„Gorbatschow, Arafat, Queen Elizabeth II. – sie alle waren schon hier, haben die Ruhe des Siebengebirges und den exquisiten Charme genossen.“ Das schreibt Der Spiegel über das Grandhotel Petersberg, welches früher als Gästehaus der Bundesregierung genutzt wurde. Das zur Steigenberger-Gruppe gehörende Fünf-Sterne-Hotel bei Bonn empfängt Sie nun für 149 € pro Person* zu zweit drei Tage (2 Nächte) lang. Dabei sparen Sie bis 45 Prozent.

Sie übernachten in einem Doppelzimmer inklusive täglichem Frühstück. Zudem erhalten Sie:

  • garantiertes Upgrade in ein Zimmer mit Rheinblick
  • 1x 3-Gang-Abendmenü im Restaurant Rheinterrassen
  • kostenloser Parkplatz (regulär: 10 €/Tag)

Sie haben freien Zugang zum Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Fitnessraum.

Das Angebot gilt ab sofort für tägliche Anreisen bis 13. September sowie von 27. Oktober bis 22. Dezember (letzte Abreise). Ausschlussdaten: 10., 12.-18., 23.-26., 28.-30. August, 1., 3.-4., 6.-9., 20.-22., 27.-29. September,  1.-3., 14.-16., 20.-24., 28. November, 4.-5., 9.-10. Dezember. Verlängerungsnächte mit Frühstück kosten 69 € pro Person*.

Kein Hotel ist so eng mit der Geschichte Deutschlands verwoben wie das Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königswinter: Ende des 19. Jahrhunderts eröffnet, wurde es nach Ende des Zweiten Weltkriegs zum Sitz der Alliierten Hohen Kommission umfunktioniert, die bis 1955 die Geschicke der Bundesrepublik wesentlich mitbestimmte. Später quartierte die im nahe gelegenen Bonn ansässige Bundesregierung hier ihre Staatsgäste ein. Unvergleichlich ist der Rheinblick, den Sie entweder von Ihrem Zimmer oder vom Restaurant aus genießen. Wandern Sie auf den Spuren der großen Persönlichkeiten, die hier schon übernachtet haben, oder nutzen Sie Ihren Aufenthalt um Bonn und Köln zu entdecken.

So kommen Sie an Ihr Ziel: Günstige Flüge nach Köln finden Sie bei Fly.com, z.B. von Berlin ab 63 €
*Konditionen:
Änderungen vorbehalten. Gültig nach Verfügbarkeit. Preis pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer.